Menü

Schulsozialpreis der Stadt Rutesheim

Seit dem Jahr 2003 vergibt die Stadt Rutesheim den Schulsozialpreis. Er wird nach den vom Gemeinderat beschlossenen Richtlinien für ein herausragendes soziales Engagement im Schulleben verliehen. Am 10. Juli 2019 wurden Ina Zeltwanger und Annemarie Kern, beide Klassenstufe 9, für ihr beispielhaftes Wirken mit dem diesjährigen Schulsozialpreis gewürdigt.

Sie setzen sich seit Jahren in vielfältiger Weise und außerordentlich engagiert für die Belange der Schülerinnen und Schüler und – darüber hinaus – für die Entwicklung der Schulgemeinschaft ein. „Ina hat als Jugendbegleiterin die Cheerleading-AG ins Leben gerufen und leitet wöchentlich sehr zuverlässig und verantwortungsbewusst dieses Angebot. Darüber hinaus organisierte sie – gemeinsam mit Annemarie – zahlreiche imposante Auftritte der Cheerleader-Gruppe.“, sagt Rektorin Tamara Rumpelt in ihrer Laudatio. Durch ihr freundliches Auftreten und ihre engagierte Art sei es den beiden immer wieder gelungen, Mitschülerinnen und Mitschüler zu motivieren und so zu einem gelungenen Ergebnis zu führen. Zudem arbeiteten sie in den vergangenen eineinhalb Schuljahren zuverlässig und erfolgreich als Lerntutorinnen, indem sie Schülern aus der Unterstufe beim Lernen und bei den Hausaufgaben halfen.

Ferner sind Ina und Annemarie als sogenannte Lese-Scouts äußerst engagiert. Dieses Projekt basiert auf einer Initiative der "Stiftung Lesen“ und ist verbunden mit dem Ziel, bei möglichst vielen Kindern und Jugendlichen die Leselust zu wecken. Dabei fungieren Schülerinnen und Schüler, die gerne lesen, als Multiplikatoren (Lesescouts). „Im Monatsturnus habt ihr eure Begeisterung für das Lesen im Rahmen von Buchvorstellungen, Buchempfehlungen und andere Aktionen weitergegeben und so der Schule ein öffentlichkeitswirksames Alleinstellungsmerkmal verschafft.“, lobt die Rektorin die beiden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für den besonderen Einsatz von Ina und Annemarie für die Schulgemeinschaft und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute.

 

zurück